feinedinge*_Nachhaltige Produktion #1

Feines Porzellan, gefertigt in einer Manufaktur im 5ten Wiener Gemeindebezirk, quasi im Nebenraum des Verkaufslokals, besticht durch moderne Interpretionen klassisch gewohnter Formen und dezenter Farben.

Vasen der Serie ALICE (c) by feinedinge* facebook seite

Es sind vertraute Stücke und doch neu, fremd und frisch – egal aus welcher Linie, auf Tischen und Regalen präsentieren sich die Erzeugnisse zusammenpassend und wohltuend anders. Sogar eine RAW Linie hat sich etabliert – entstanden aus den Resten im Produktionsprozess kommen hier absolute Uniquate zustande, keines gleicht dem anderen in Farbton und -abstufung. Stolz tragen sie ein Siegel des Herstellungsdatums und werden dann auf die Reise in die Haushalte dieser Stadt geschickt.

Neben der RAW Serie begeisterte mich vor allem der Dauerläufer ALICE (vgl. Bild oben) – seit 10 Jarhen im Programm und immer noch frisch-aktuell im Design. Klassisch schmiegt sich das Runde zu bestehenden Stücken zu Hause und dennoch bringt es den Schwung und Kick von gänzlich Neuem hinein.

Bezugsquellen:
Längst nicht nur in Wien sind diese Porzellanerzeugnisse zu erstehen, Läden in Deutschland, Europa, Australien und USA führen „feinedinge*“ aus Wien. Die Läden werden aktuell auf der Webseite aufgeführt, auch die Preise finden sich online. Dennoch, das schönste Erlebnis ist ein Besuch im 5ten Bezirk – der Shop und die Produktion sind dort einfach zugänglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code